. .

tl_files/usercontent/Stellenangebote_PDFs/Logos/Jobboerse.jpg

tl_files/usercontent/Galerien/Forum/12.LPRS-Forum/16935857_1431031816970797_1244436241_o.png

News

17.04.

Vorstellung der diesjährigen Workshops zum 7.LPRS>>Alumnitreffen am 21.04.2012

Dieses Jahr dürfen wir unsere Alumni ab 10.00 Uhr in den Räumen des Instituts für Kommunikations- und Medienwissenschaft in der Burgstraße begrüßen. Auch dieses Jahr finden wieder spannende Workshops statt:

  • Peter Diekmann und Harry Pirrwitz: Der moderne Kommunikationsmanager – zwischen Neugier und Storytelling!
  • Daniel Hanke: Zwischen Governance, Empathie und vernünftigem Menschenverstand: Social Media Crisis Communications im Jahr 2012
  • Kathrin Kloppe: Politikkommunikation und Executive „Positioning“ auf Facebook
  • Lars Rosumek: Hidden Champion: Wie eine B2B-Marke international an Strahlkraft gewinnt
  • Thomas Lüdeke, Maren Müller, Carolin Rössler: LPRS>>Mentoring als Teil der Karrieregestaltung? Basiswissen & Startschuss

Die Anmeldungen für die einzelnen Workshops finden vor Ort statt.

16.04.

Neu und beachtenswert: das erste LPRS>>Karrieretreffen

Im Vorfeld zum abendlichen 7. LPRS>>Forum findet das erste Mal das LPRS>>Karrieretreffen statt. Die Veranstaltung macht es möglich, Kontakte zur Wirtschaft und zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen, einen Praxispartner für die Abschlussarbeit zu finden oder gute Tipps zur beruflichen Zukunftsplanung zu erhalten. Das Karrieretreffen ist als Speeddating organisiert und ist ausschließlich für Aktive Mitglieder und Alumni.
Wir danken an dieser Stelle allen Teilnehmern aus Praxis und Wissenschaft und wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg!

15.03.

7. LPRS>>Forum: Diese Woche vorgestellt - Moderator Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler

Prof. Dr. Dr. Volker Boehme-Neßler ist Herausgeber des Tagungsbands „Die Öffentlichkeit als Richter?“, der aus dem ersten Berliner Tag der Rechtskommunikation hervorgegangen ist. In seinem Vorwort heißt es unter anderem: „Litigation-PR ist dann besonders gut und wirksam, wenn sie nicht zu sehen oder zu merken ist. Die öffentliche Meinung soll beeinflusst werden, man soll es aber nicht merken.“

>> mehr

08.03.

7. LPRS>>Forum: Diese Woche vorgestellt - Podiumsgast Jens Nordlohne

Jens Nordlohne verfügt über langjährige Erfahrung als Journalist und Kommunikationsberater. Mit Kenntnissen und Fähigkeiten aus beiden Fachrichtungen ist er ein Experte auf den Gebieten der Litigation-PR, Krisenkommunikation, Reputationsmanagement, CSR, Change und Issues Management.

>> mehr

Förderer