. .

tl_files/usercontent/Galerien/Forum/12.LPRS-Forum/16935857_1431031816970797_1244436241_o.png

tl_files/usercontent/Galerien/Forum/12.LPRS-Forum/Banner_Webseite_Refresh_2017.png

News

30.08.

Ahoi, Hamburg! LPRS>>Exkursion 2016

Frische Brise, Fährfahrt und Fischbrötchen: 15 Mitglieder des LPRS – Leipziger Public Relations Studenten e.V. haben sich im Rahmen der diesjährigen LPRS>>Exkursion drei Tage lang unter die Nordlichter in die wohl schönste Hansestadt Deutschlands gemischt. Einen ausführlichen Reisebericht gibt es unter >>mehr. 

>> mehr

13.07.

Rückblick: PR-Salon mit Birgit Krüger (consense communications)

In ihrem Büro hängt ein Ausbildungszeugnis zum Molkereifachmann (!), die Berufsbezeichnung Diplom-Ingenieurin kann sie vor ihren Namen setzen und sie ist Gründerin und Geschäftsführerin der B2B-Agentur consense communications GmbH in München: Birgit Krüger. Ihre Agentur hat sich auf die Beratung mittelständischer Unternehmen spezialisiert und möchte diese optimal beraten indem sie wie Ingenieure denkt, wie Controller handelt und sich als Beziehungsmanager versteht. Im letzten PR-Salon des Semesters begrüßte der LPRS – Leipziger Public Relations Studenten e.V. am 7. Juli 2016 in der Villa Ida mit Birgit Krüger einen sehr interessanten Gast zum Thema „Hinter den Kulissen – Erfolgsfaktor B2B-Kommunikation?“. Die Moderation übernahmen Luisa Winkler, Doktorandin am Lehrstuhl für Strategische Kommunikation an der Universität Leipzig, und  Jasmin Weber, Studentin des Masters Communication Management.  

>> mehr

27.06.

Ankündigung: PR-Salon mit Birgit Krüger

Thema:  "Hinter den Kulissen - Erfolgsfaktor B2B-Kommunikation?"
Datum: Donnerstag, 07. Juli 2016
Referent: Birgit Krüger, Gründerin und Geschäftsführerin consense communications
Beginn: 18.00 Uhr (Bitte geänderte Uhrzeit beachten.)
Ort: Villa Ida, Menckestraße 27, 04155 Leipzig
 
Weitere Informationen gibt es unter >>mehr!

>> mehr

16.06.

Rückblick: WISSENschafftPRAXIS mit Michael Jochum (Daimler AG)

Die börsennotierte Daimler AG kann auf eine 130-jährige Geschichte zurückblicken. Tradition wird da natürlich großgeschrieben und muss gepflegt werden. Und doch muss auch Innovation in der stark von technologischen Entwicklungen geprägten Automobilbranche Treiber des Unternehmens sein, wenn es weiterhin erfolgreich am Markt agieren möchte. Genau an diesem Punkt kommt die Kommunikation ins Spiel – und zunehmend auch die interne. Diese kann und soll nicht mehr nur die Stiefschwester der externen sein. Die interne Unternehmenskommunikation gewinnt schließlich auch für externe Zwecke an Bedeutung; diese Chance gilt es zu nutzen. Wie genau? Das erklärte uns Dr. Michael Jochum am 31. Mai 2016 beim WISSENschafftPRAXIS zum Thema „Intern ist externer denn je“.  

>> mehr

Förderer