. .

Ankündigung: WISSENschafftPRAXIS mit Dr. Astrid Deilmann (WWF)

 
"Influencer in der Non-Pofit-Kommunikation"

 

Für die erste Ausgabe von WISSENschafftPRAXIS im Sommersemester freut sich der LPRS – Leipziger Public Relations Studenten e.V., Dr. Astrid Deilmann mit einem spannenden, digitalen Thema willkommen zu heißen.  

Dr. Astrid Deilmann verantwortet seit 2012 die Digitale Kommunikation beim WWF Deutschland. Zuvor arbeitete die promovierte Historikerin mehrere Jahre als Pressesprecherin (WWF Deutschland, Deutsche Bundesstiftung Umwelt). 2015 wurde sie mit ihrem Team mit dem Deutschen Content Marketing Preis für digitales Storytelling ausgezeichnet. Seit 2016 gehört Astrid Deilmann der Jury des Deutschen Content Marketing Preises (http://contentmarketingpreis.de/jury/) sowie der Jury der Digital Communication Awards (http://www.digital-awards.eu/) an. Sie ist Absolventin des ESMT Berlin, Teil des Netzwerks Digital Media Women #DMW und spricht und veröffentlicht zu digitalen Themen. Twitter: @hoersk, Linkedin: https://www.linkedin.com/in/astriddeilmann  

Was sind die Herausforderungen eines erfolgreichen Influencer Marketings? Und wie kann das eine NGO umsetzen? Was Youtuber wie Simon Unge aka ungespielt, De Changeman oder MissesVlog für die Kommunikation der Naturschutzorganisation tun können, berichtet Dr. Astrid Deilmann, Leiterin Digitale Kommunikation beim WWF Deutschland. Dabei wird sie aus persönlicher Perspektive diskutieren, welche Rolle Influencer im Kommunikations-Alltag spielen. Außerdem dürfen Sie sich auf Einblicke in Kommunikationsfragen rund um die Non-Profit-Kommunikation und das noch geheime, nächste große Influencer-Projekt des WWF Deutschland freuen.  

Der World Wide Fund For Nature (WWF) ist eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt und in mehr als 100 Ländern aktiv. Weltweit unterstützen ihn rund fünf Millionen Förderer. Das globale Netzwerk des WWF unterhält 90 Büros in mehr als 40 Ländern. Rund um den Globus führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell 1300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch.  
 
Im Überblick:
Thema
: „Influencer in der Non-Profit-Kommunikation“
Datum: Donnerstag, 04. Mai 2017
Referentin: Dr. Astrid Deilmann, Leiterin Digitale Kommunikation WWF
Beginn: 11:30 Uhr (s.t.)
Ort: Universität Leipzig, Universitätsstraße 3, 04109 Leipzig, Hörsaal 16

 

Text: Lisa Krause, Larissa Kreisel & Josephine Kreutzer (M.A. Communication Management)

 

 

Zurück

Förderer