. .

Ankündigung: WISSENschafftPRAXIS mit Pascal Ziehm (SMI)

 
"Wenn Kommunikation nicht Kür, sondern Pflicht ist: Behördenkommunikation"

 

Die #PolizeiMuenchen ist wohl jedem ein Begriff und hat gezeigt: Wenn jeder Bürger ein Stakeholder ist, ist Kommunikation kein „Can do“, sondern „have to“. Kommunikation ist das Pflichtelement im Arbeitsalltag von Pascal Ziehm und besitzt als Disziplin aus seiner Sicht äußerste Relevanz. Wir dürfen den Referenten für Online-Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit beim Sächsischen Staatsministerium des Inneren zu unserem ersten WISSENschafftPRAXIS des Wintersemesters am 26.10.2017 in Leipzig begrüßen. 

>> Verdächtig gute Kommunikation?

Von Pressearbeit bis Employer Branding: Das Aufgabenfeld eines Behördenkommunikators ist vielfältig. Pascal Ziehm arbeitet bereits seit 2012 im Sächsischen Landtag. Funkturm. Das Medienmagazin, sagt über ihn: „Trotz seines jungen Alters erfreut er sich bei den meisten Journalistenkollegen großer Beliebtheit. Gilt als engagiert, setzt sich ein und kümmert sich umgehend. Beherrscht die sozialen Medien wie kein anderer.“ Am 26.10. spricht er beim LPRS e.V. über die Relevanz von Behördenkommunikation und bringt aktuelle Praxisbeispiele mit, anhand derer er Aufgaben und Herausforderungen des Jobs diskutieren möchte. Im Anschluss ist wie immer ausreichend Zeit für Fragen aus den Reihen der Studierenden.

>> Über den Gast

Pascal Ziehm, Jahrgang 1985, studierte von 2006 bis 2009 an der Universität Erfurt im Bachelor-Studium Staatswissenschaften-Sozialwissenschaften, Staatswissenschaften-Rechtswissenschaft und Kommunikationswissenschaft. Anschließend war er als Ressortleiter bei "Y – Das Magazin der Bundeswehr" tätig, bevor er von 2010 bis 2013 den Master-Studiengang "Angewandte Medienforschung" an der TU Dresden absolvierte. Nebenher war Ziehm als freier Journalist und Medienberater tätig. Pascal Ziehm ist ausgebildeter Reserveoffizier und kam mehrfach in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Bundeswehr zum Einsatz. Seit Februar 2017 ist Ziehm verantwortlich für die Online-Kommunikation des Sächsischen Staatsministerium des Innern und auch zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. Zuvor war Ziehm über vier Jahre als Stellvertretender Pressesprecher für die Online-Kommunikation und PR-Arbeit der CDU-Fraktion des Sächsischen Landtages verantwortlich. Pascal Ziehm ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

>> Im Überblick

Thema
: „Wenn Kommunikation nicht Kür, sondern Pflicht ist: Behördenkommunikation“
Datum: Donnerstag, 26. Oktober 2017
Referentin: Pascal Ziehm, Sächsisches Staatsministerium des Inneren
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, Burgstraße 21, 04109 Leipzig, Raum 5.21

 

Text: Josephine Kreutzer (M.A. Communication Management)

 

Zurück

Förderer