. .

Ankündigung: Workshop mit Robert Hesse (Westend Communication)

 
"Erfolgreich netzwerken"
 

Was sage ich bloß? Wie stelle ich mich vor? Wie halte ich den Kontakt? Ob bei Mitarbeitertreffen, Konferenzen, LPRS-Veranstaltungen, Branchenevents, Messen, Tagungen oder Diskussionsabenden, egal ob ein formeller oder eher informeller Rahmen – viele von euch kennen es: Ihr habt keinen blassen Schimmer, wie ihr die für euch interessante Person ansprechen sollt. Dass smarter Small Talk und richtiges Networking keine Wissenschaft sind, zeigt euch Robert Hesse, LPRS Beirat, Mitglied der Geschäftsleitung bei Westend Communication GmbH und CEO ESZIK | Europäische Stadt der Zukunft – Informations- und Kommunikationsgesellschaft mbH. In einem interaktiven Workshop könnt ihr lernen, wie ihr stets ein passendes Gesprächsthema findet, euch professionell präsentiert und erfolgreich ein nutzbares und werthaltiges Netzwerk aufbaut.  

Robert Hesse studierte Volkswirtschaftslehre, Kommunikations- und Politikwissenschaften in Berlin und Leipzig. Nach seinem Studium war er als Referent des Vorstands und Leiter Konzernkommunikation der Mitteldeutschen Airport Holding tätig, bevor er 2014 die Leitung des Immobiliengeschäfts des Leipzig/Halle Airports übernahm. Seit Dezember 2016 ist er zurück in der Kommunikation und als Mitglied der Geschäftsleitung bei Westend Communication GmbH und als Geschäftsführer der ESZIK GmbH tätig. Er lebt in Leipzig.  

>>> Im Überblick

Thema:„Workshop: Erfolgreich netzwerken!“
Datum: Freitag, 12. Mai 2017
Referent: Robert Hesse, Mitglied der Geschäftsleitung bei Westend Communication GmbH und CEO ESZIK | Europäische Stadt der Zukunft – Informations- und Kommunikationsgesellschaft mbH
Zeit:17:00 – 20:00 Uhr
Ort: Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft, Burgstraße 21, 04109 Leipzig, Raum 5.21
 

Für den Workshop gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Bitte meldet euch bis zum Mittwoch, 10.5.17, unter josephine.kreutzer@lprs.de für den Workshop an. Die Plätze werden im Windhundverfahren verteilt. Wir freuen uns auf einen tollen Workshop mit euch!

 

Text: Rebecca Hadler(M.A. Communication Management)

 

Zurück

Förderer