. .

Ankündigung: PR-Salon mit Frank Schönrock (Grayling)

Unternehmenskrisen nehmen in der Öffentlichkeit und insbesondere in den Medien und sozialen Netzwerken schnell eine große Rolle ein und können den Verlauf einer Krise maßgeblich beeinflussen. VW-Abgasskandal, Germanwings-Absturz, United Airlines-Shitstorm – eine Krise kommt in den meisten Fällen unerwartet und stellt die Beteiligten vor große Herausforderungen. Doch wie sollen sich Unternehmen und deren Kommunikatoren bei einer Krise bestenfalls verhalten? Wie können Kommunikationsagenturen dabei beratend zur Seite stehen? Und was macht einen guten Krisenmanager aus? 

>Krise Insights – der Alltag eines Krisenmanagers

Wir freuen uns Frank Schönrock zu unserem letzten PR-Salon des Sommersemesters am 20. Juli 2017 ankündigen zu dürfen. Am Beispiel einer Krise wird uns der CEO der Agentur Grayling (Deutschland) zeigen, welche Beratungsleistungen eine Kommunikationsagentur bei Krisen bieten kann und welche Tools dafür genutzt werden. Darüber hinaus wird uns Frank Schönrock davon berichten, wie er selbst zum Krisenmanager wurde, welche Anforderungen das Berufsbild Krisenkommunikation mit sich bringt und welche Eigenschaften ein Krisenmanager haben sollte.

Frank Schönrock besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung von Krisen- und Issues Management Mandaten für unterschiedliche Industrien. Er war in dieser Zeit als externes Mitglied in Krisenstäben tätig und verantwortete die Kommunikationsstrategie und Umsetzung in Krisensituationen für mittelständische Unternehmen und Großkonzerne aus der Ernährungs- und Getränkebranche sowie Konsumgüterindustrie und Handel. Neben der Krisenberatung berät Frank Schönrock auch Unternehmen, die sich in Rechtstreitigkeiten befinden (Litigation PR). Frank Schönrock arbeitet seit Oktober 2014 bei Grayling. Derzeit berät er Kunden wie Grünenthal, Western Union, Leica und IAG. Zuvor betreute er Kunden wie die Continental AG, Novartis, Roche, Deutsche Börse AG, Unilever, Microsoft, PWC und CliffordChance. 

>> Im Überblick 

Datum und Uhrzeit: 20.Juli 2017, 19:00 Uhr

Referent: Frank Schönrock, CEO Grayling Deutschland und Experte für Krisenmanagement und Ligitation PR

Moderation: Nadja Enke, M.A. (Lehrstuhl CM) und Florentina Liefeith (Master Communication Management)

Ort: Villa Ida, Menckestraße 27, 04155 Leipzig


Wir sind gespannt auf spannende und persönliche Einblicke in den Alltag eines Krisenmanagers und eine interessante Diskussion im Anschluss. Die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt  – daher entscheidet das Los über die Teilnahme. Anmeldungen erfolgen bis 10.07.2017 per Mail an josephine.kreutzer@lprs.de  

Text: Alisa Miller (Master Communication Management)

Zurück

Förderer