. .

Unsere Veranstaltungen

Wir vom LPRS  e.V. fördern den Austausch zwischen Theorie und Praxis und bauen nachhaltige Netzwerke zwischen Studierenden und Branchenvertretern der Kommunikation auf. Dafür veranstalten wir über das Jahr hinweg eine Vielzahl unterschiedlicher Events.

LPRS>>Forum

Das LPRS>>Forum ist die größte Veranstaltung des LPRS – Leipziger Public Relations Studenten e.V. und stellt den Höhepunkt des Vereinsjahres dar. Aktuelle Themen, lebhafte Diskussionen und jede Menge studentisches Engagement haben das LPRS>>Forum zu einem renommierten Event in der Kommunikationsbranche gemacht.

 

tl_files/usercontent/Galerien/Forum/9. LPRS-Forum/Rueckblick/IMG_9151.jpg

 

PR-Salon 

In privater Runde werden Branchenvertreter zu aktuellen Kommunikationsthemen interviewt. Anschließend wird eine Diskussion mit allen Teilnehmern eröffnet. Bei diesem Event haben die Besucher die Möglichkeit, interessante - und manchmal auch kritische - Insights aus der Praxis zu erlangen.

 

tl_files/usercontent/Galerien/PR-Salon/2015/PR-Salon mit Lars Rosumek von Voith/IMG_8674.JPG

 

WISSENschafftPRAXIS

Namhafte Referenten aus der Kommunikationsbranche teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus der Praxis mit allen Interessierten. Im Anschluss an den Vortrag ist Zeit für eine ausgiebige Diskussion.

 

tl_files/usercontent/Galerien/WISSENschafftPRAXIS/2015/Deutsche_Telekom_AG_Michael_Schlechtriem/DSC00714.JPG

 

Workshops

Zu einem aktuellen Thema stellen angesehene Referenten aus Wirtschaftsunternehmen, Agenturen und der Wissenschaft ihr Wissen zur Verfügung. Und dann dürfen die Teilnehmer selbst aktiv werden - beispielsweise bei der Erstellung bestimmter PR-Medien oder beim Ausprobieren mit InDesign.
 

tl_files/usercontent/Galerien/Workshops/2015/DesignThinking_FlorianMueller/DSC00360.JPG

 

Exkursionen 

Bei dieser mehrtägigen Veranstaltungen treten Aktive Mitglieder in Austausch mit Agenturen und Kommunikationsabteilungen von Großunternehmen sowie mit den Alumni vor Ort.

 

tl_files/usercontent/Galerien/Exkursionen/2015/Frankfurt am Main/DSC01007.JPG

Förderer