Wie positioniert man sich beruflich in einer Branche, die sich kontinuierlich neu erfindet?

Mit dieser Herausforderung sehen sich sowohl heutige als auch zukünftige Kommunikator:innen konfrontiert. Denn während sich der Berufsstand weiter professionalisiert und ausdifferenziert, erweitert sich auch das Aufgabenverständnis von Kommunikator:innen. Mit den zunehmenden Anforderungen im sich stetig wandelnden Kommunikationsbereich verschärft sich auch der Kampf von Unternehmen um Nachwuchs und die größten Talente. Doch welche Qualifikationen bringen diese besten Köpfe der Kommunikationsbranche mit sich? Lieber Alleskönner:innen oder doch Hyperspezialist:innen? Und was bedeutet das für die Jobprofile heutiger und zukünftiger Kommunikator:innen?

Diesen und weiteren Fragen rund um die Kommunikationskarriere auf dem Prüfstand widmet sich Thomas Lüdeke von PRCC im Zuge einer digitalen Ausgabe des Veranstaltungsformats WISSENschafftPRAXIS am Dienstag, den 30. November um 18:30 Uhr.

Als Managing Partner der auf die Vermittlung von Kommunikation- und Marketingprofis spezialisierten PRCC Personalberatung kennt Thomas Lüdeke den Arbeitsmarkt und die Karrieremöglichkeiten der Branche aus erster Hand. Der frühere Kommunikationsberater und langjähriges Mitglied im Bundesvorstand der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) weiß um die Herausforderungen und Potenziale des Kommunikationsbereichs. Wir freuen uns daher auf facettenreiche Einblicke sowie den ein oder anderen exklusiven Praxis-Tipp für den eigenen Karriereweg.   

>> Im Überblick
Datum und Uhrzeit: 
Dienstag, der 30. November 2021, 18:30 Uhr
Thema: Kommunikationskarriere auf dem Prüfstand
Referent: Thomas Lüdeke, PRCC Personal- und Unternehmensberatung
Ort: Microsoft Teams (Zugangslink folgt nach Anmeldung) 
Ansprechpartnerin: Wibke Kroll wibke.kroll@lprs.de | veranstaltungen@lprs.de 

Die Anmeldung ist bis zum 26. November 2021 möglich!

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen am öffentlichen Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde teilzunehmen. Wir freuen uns auf alle Teilnehmenden und eine anregende Diskussion!  Wie positioniert man sich beruflich in einer Branche, die sich kontinuierlich neu erfindet?
Jetzt anmelden!